Zertifizierungen

Die Fonderie Schlumberger ist seit 1997 ISO-zertifiziert (ISO 9002). Die Zertifizierung nach ISO 9001-2015 wurde am 11. September 2018 verlängert.
Das Qualitätsmanagement beruht auf einem prozessorientierten Ansatz, was eine ganzheitliche Betrachtung der Gießerei über alle Ebenen ermöglicht.
Der Vorstand hat einen Qualitätsmanager für jeden Prozess bestimmt. Er hat die Aufgabe, den Prozess zu überwachen, damit er die erwarteten Ergebnisse hervorbringt.
Unsere Qualitätspolitik wird von der gesamten Belegschaft umgesetzt. Ihre vier Hauptrichtlinien wurden von unserem Präsidenten und unserem technischen Leiter festgelegt und haben folgenden Inhalt:

  • Jeder Mitarbeiter soll in die Übermittlung und die Kontrolle der Daten einbezogen werden, um die Zuverlässigkeit der Informationen und die Reaktionsfähigkeit unserer Gießerei zu verbessern, die Belange unserer Kunden zu erkennen und zu erfüllen und die Kundenzufriedenheit zu gewährleisten.

  •  Unsere Prozessmanager wirken bei der Definition der Zielvorgaben, der Überwachung der Indikatoren, der Erkennung und Korrektur möglicher Abweichungen mit. Dies dient der Stärkung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses.
  • Die Qualitätspolitik und ihre Ziele werden der gesamten Belegschaft vermittelt, denn die Erzeugung von Qualitätsprodukten ist eine Quelle der Motivation und Zufriedenheit für alle Mitarbeiter.
  • Es wird gewährleistet, dass die personellen und materiellen Mittel vorhanden sind, welche zur Sicherung reibungsloser Arbeitsabläufe in unserem Unternehmen und zur ständigen Verbesserung unseres Qualitätsmanagements erforderlich sind.

Unser Leiter Qualitätssicherung hat die Aufgabe, diese Politik zu gestalten und mit Leben zu füllen und gleichzeitig die Geschäftsleitung auf ihren Sitzungen zu informieren.

Konformitätszertifikat nach ISO 9001 ansehen >>